Profis für sportliche Fairness

 

Der TuS Fleestedt benötigt aufgrund der großen Anzahl von Fußballmannschaften auch eine ausreichende Anzahl an Schiedsrichtern.

Alle Fußballer finden eine unparteiische Leitung des Spiels gut und damit es so in unserem Lieblingssport bleibt, benötigt jeder Fußballer den Schiedsrichter/ die Assistenten.

Somit möchte ich euch Alle, Väter – Spieler- ehemalige Spieler- und sonstige Interessierte, aufrufen sich beim SR-Obmann, Sören Beckedorf zu melden.

Es kostet den Verein und damit uns als Mitgliedern bei einer Unterbesetzung Strafgelder an den Verband, die wir Alle tragen, neben dem entsprechenden Punktabzug für die 1. Herren.

Ich würde mich freuen, wenn demnächst, gerade aus dem Bereich der Herrenmannschaften, Sportkollegen mit zum Pfeifen fahren und sich der Kreis der Schiedsrichter im TuS Fleestedt

vergrößert.

Im Tus Fleestedt wird gerade seitens unseres Obmannes versucht ein regelmäßiges Treffen zu etablieren, damit die SR- Gruppe sich von Zeit zu Zeit über die vielfältigen Ereignisse / Erfahrungen austauschen kann.

Die Treffen sind in lockerer Runde und es werden Themen mit unterschiedlichen Erfahrungen / Ansichten ungezwungen ausgetauscht.

Für Fragen stehen Sören und unsere weiteren Schiedsrichter zur Verfügung.

Mit einem Gut Pfiff und sportlichem Gruß

Rüdiger Otto

Schiedsrichter/Pressewart und Vorstandsmitglied

0162-9278574