Vereinsgeschichte

Walter Wolf, Ehren-Vorsitzender des Vereins, hat in jahrelanger Arbeit Wissenswertes über die Geschichte des TuS Fleestedt und des Ortes Fleestedt zusammengetragen.

Durch seine Arbeit ist diese Chronik nicht nur eine Chronik des Vereins geworden.

Sie wurde gleichzeitig ein Fenster in die Zeitgeschichte der letzten 100 Jahre Fleestedts und zeigt, wie die großen Ereignisse der Weltgeschichte das Leben in Fleestedt und seinem Sportverein beeinflusst haben.
Zwei Weltkriege, Inflation und Depression, Gleichschaltung im Nationalsozialismus oder die Zeit des Wirtschaftswund
ers hatten natürlich Einfluss auf das Leben im Ort und den Sport.

Geschichte hört nie auf!

Viele aktuelle Themen der letzten Jahre und dieser Tage prägen die Entwicklung des Vereins und warten auf ihre Dokumentation.

  • Wie kam der TuS Fleestedt zu einem Sportzentrum?
  • Kann er die damit verbundenen Lasten tragen?
  • Wie begegnet er dem Mitgliederschwund, der heute alle klassischen Sportvereine trifft?
  • Welchen Einfluss haben Globalisierung, Flüchtlingskrise, Ganztagsschule, Konkurrenz durch Fitness-Studios?

Sie muss aber von anderen fortgeschrieben werden, denn Walter Wolf hat aufgrund seines Alters die Arbeit an der Chronik eingestellt und hat einen Nachfolger gesucht, der seine Arbeit mit gleicher Sorgfalt und Hingabe fortsetzt.

Ob er ihn gefunden hat, wird sich zeigen. Walter Wolf hat mir seine Unterlagen übergeben und ich will beginnen, sein Werk fortzusetzen. 

Wolfgang Ohrt