Sport und Naturschutz schließen sich nicht aus, im Gegenteil. Nachdem bereits im Vorjahr auf den Grünflächen zwischen den Sportplätzen Blühwiesen für Insekten ausgebracht wurden, legte der TuS jetzt nach. Der Vorsitzende des TuS-Fördervereins Martin Rohte hatte über den Winter die Initiative ergriffen und mit dem Bau von Nistmöglichkeiten für Vögel begonnen. Auch weitere Mitglieder beteiligten sich an der Aktion.

Rechtzeitig zur neuen Brutsaison konnte Rohte nun die Nistkästen auf dem Gelände am Mühlenweg verteilen. „Da das Sportzentrum auf ehemaligen Ackerflächen entstanden ist, fehlt hier ein alter Baumbestand, der Nisthöhlen für Vögel bietet. Hier haben wir nachgeholfen“, sagte Rohte. In den Randbereichen entwickelt sich mittlerweile Buschwerk, das Vögeln zusätzlichen Schutz bietet. Zusammen mit den Nistkästen hofft der TuS, dass das Sportzentrum künftig nicht nur für Sportler, sondern auch für Vögel einen interessanten Lebensraum bietet.

156940626 2471762912969167 1049639602349548412 o

FOTOs (TuS Fleestedt): Martin Rohte verteilt Nistkästen auf dem Gelände des Sportzentrums in Fleestedt