Liebe Sportlerinnen und Sportler, liebe Übungsleiter/-innen, liebe Freunde des TuS,

ab Montag werden wir erneut den gesamten Sportbetrieb unseres Vereins einstellen müssen. Das bedauern wir sehr, aber wir hoffen, schnellstmöglich wieder das Training aufnehmen zu können, vielleicht schon ab Dezember.

Bis dahin könnt Ihr Euch mit unserem TuS@home Online-Training fithalten. Die Kurse starten in der kommenden Woche. Fragt Eure Übungsleiter/-innen oder schaut auf unsere Website. Dort wird vermutlich ab Sonntag der TuS@home -Trainingsplan stehen.

An dieser Stelle möchten wir uns bei allen herzlich bedanken, die als Übungsleiter, Trainer, aber auch als Sportler, als Eltern und Unterstützer es möglich gemacht haben, dass wir seit Mai wieder den Spiel- und Trainingsbetrieb in allen Sportarten aufnehmen konnten. Vor wenigen Wochen haben wir sogar die Tischtennis-Kreismeisterschaften für Jugendliche im Sportzentrum erfolgreich ausrichten können. Insbesondere Eure Disziplin bei der Umsetzung der Hygienevorschriften hat mit dazu beigetragen, dass vom Sport im TuS bis heute keine Infektionen bekannt geworden sind.

Das bestätigt uns, dass sich alle Mühen gelohnt haben. Und wir hoffen und haben auch die Erwartung, dass bei künftigen Präventionsmaßnahmen die Risikolage bei den betroffenen Bereichen in Wirtschaft und Gesellschaft, also auch beim Amateursport, differenzierter berücksichtigt wird.

Die große Begeisterung, mit der alle im Frühsommer wieder ins Sportzentrum, an den Osterkamp und zuletzt auch ins Hallenbad Hittfeld gekommen sind, zeigt, dass Sport mehr als etwas Schwitzen ist, er ist Emotion, Begeisterung und für viele Lebensinhalt! Gerade in schweren Zeiten wie diesen wäre es fahrlässig, darauf zu verzichten.

Auch unser neuer Wirt der HalbZEIT Mario muss leider die Türen schließen und das zu einer Zeit, in der er gerade durchstarten wollte. Wir hoffen, dass er für die Team-Weihnachtsfeiern wieder öffnen kann. Im Zweifel können die Teamfeiern, die wir als Verein unterstützen, auch im neuen Jahr nachgeholt werden, falls das im Dezember nichts wird.

Wir werden uns hoffentlich bald am Mühlenweg wiedersehen, bis dahin viel Spaß beim TuS@home Online-Training und bleibt gesund!

Der Vorstand des TuS Fleestedt v. 1911 e.V.

Fleestedt 30.10.2020