Mit einem umfangreichen Sportangebot in den Sommerferien will der TuS Fleestedt eine Alternative zum Urlaub bieten. „Da bei vielen der Urlaub in diesem Jahr ausfällt und auch andere Freizeitaktivitäten nur eingeschränkt möglich sind, wird der TuS für seine Mitglieder auch Sport in den Sommerferien möglich machen“, freut sich der Vorsitzende des Vereins Walter Hagemann. Nachdem die Gemeinde Seevetal die Hallen zur Nutzung auch in den Ferien freigegeben hat, haben viele Übungsleiter spontan zugesagt, auch in den Ferien ihr Training anzubieten.

Hygiene- und Trainingskonzept TuS Fleestedt

Dieses Hygiene- und Trainingskonzept ist verbindlich für alle Trainings- und Sportveranstaltungen des TuS Fleestedt und gilt für das Sportzentrum Seevetal und den Schulsportplatz am Osterkamp.

Bis auf Weiteres sind nur vom Vorstand genehmigte Trainingsstunden auf einer der beiden Sportanlagen gestattet.

Die nachfolgende Fassung gilt ab dem 6. Juli 2020.

TuS Prävention ohne Angst

Im letzten Jahr hat der TuS Fleestedt begonnen, ein Schutzkonzept vor sexualisierter Gewalt im Sport zu erarbeiten. Mit Unterstützung von Beratern der Niedersächsischen Sportjugend wurden zunächst die Übungsleiter des Vereins mit der Problematik konfrontiert, anschließend wurden Risikobereiche im Sportbetrieb des Vereins identifiziert.

Seit März haben die Beschränkungen im Zusammenhang mit der Corona-Prävention die Arbeiten an diesem Projekt auf Eis gelegt. „Wir waren gerade dabei, Regeln zu erarbeiten, an denen sich Sportler, Trainer, aber auch Eltern und sonstige Besucher des TuS orientieren können“, erläutert Diana Menke. Die Jugendfußballtrainerin leitet gemeinsam mit Jens Barck, dem Jugendfußballobmann im TuS, das Präventionsprojekt.

Cover OPEN Duschen

Nachdem die Regeln für die Nutzung der UMKLEIDEN und DUSCHEN mit der Gemeinde Seevetal abgestimmt wurden, können wir jetzt auch für den TuS die Hygieneregeln anpassen:

Ab Montag, 29. Juni, werden im Sportzentrum Seevetal die Doppelkabinen im Erdgeschoss der Halle und die beiden Hallenkabinen in der Schulsporthalle wieder genutzt werden, ebenso die dazugehörigen Duschen.

Bitte beachtet:
* Jede Kabine (bei den Doppelkabinen jede Hälfte) darf zeitgleich von max. 4 Personen genutzt werden.
* 2 m Abstand sind in den Kabinen und Duschen immer einzuhalten
* Während der Nutzung sind alle Fenster abgeklappt zu halten.
* Nach der Nutzung durch eine Gruppe ist die Kabine mind. 6 Minuten durchzulüften (Fenster und Türen auf). Dieses wird vom Übungsleiter kontrolliert.

Um Wartezeiten zu vermeiden empfehlen wir weiterhin, umgezogen zum Training zu kommen und so das Sportgelände auch wieder zu verlassen.

Die Kabinen des Fußballtraktes sowie die Außenkabinen am Schulsportplatz Osterkamp bleiben baw. geschlossen.

TuSnewsjuni
 

Eigentlich wollten wir in diesem Sommer mit unserem Projekt zum Schutz vor sexualisierter Gewalt im TuS auf der Zielgeraden sein. Leider hat der Shutdown uns auch hier ausgebremst.

ABER: Es geht weiter. Nach den Ferien bieten unsere Referenten von der Sportjugend Niedersachsen bei uns im Sportzentrum zwei Schulungen zum Einstieg in das Thema für Übungsleiter an. Unser Ziel ist es, dass möglichst JEDER Übungsleiter/Trainer im TuS an zumindest einem Workshop teilnimmt.

Cover Duschen closed
 

Step by step werden die Beschränkungen zum Schutz vor der Corona-Pandemie aufgehoben. Seit Montag dürfen in Niedersachsen in Sportanlagen auch Umkleideräume und Duschen genutzt werden - zumindest theoretisch.

Nutzen heißt, dass die Abstands- und Hygieneregeln natürlich auch in den Umkleiden und Duschen eingehalten werden müssen. Wie das aussehen soll? Das muss jeder Verein selbst wissen. Aber wenn er sich nicht daran hält, dann wird wieder geschlossen.

Unterkategorien

Nach Jahre langem Kampf hat der Rat der Gemeinde Seevetal den Bau eines Sportzentrums am Mühlenweg in Fleestedt beschlossen.

Über den langen Weg zu dieser Entscheidung, den Aktionen des Vereins und seiner Mitglieder und über den aktuellen Planungsstand informieren Sie die folgenden Beiträge.


Offizielle Pressemitteilungen des TuS Fleestedt

Ergänzend zum Sportangebot beteiligt sich der TuS Fleestedt seit langen Jahren an der Organisation weiterer Veranstaltungen