Im dritten Jahr in Folge haben sich die JederMänner des TuS Fleestedt um den Müll gekümmert, der sich übers Jahr im Ort und rund um das Sportzentrum Seevetal angesammelt hat. „Erschreckend erfolgreichen war die Sammlung“, so die einhellige Meinung der Teilnehmer. Neben unzähligen Säcken voll Verpackungsmüll und Flaschen haben sie auch einen alten Fernseher, eine Autobatterie und einen Sessel aufgesammelt, der neben den Straßen in Fleestedt entsorgt wurde.

Schön wäre es, wenn alle Fleestedter darauf achten würden, dass Müll in Mülltonnen und nicht im Gelände landet. Ansonsten werden sich die JederMänner auch im nächsten Jahr wieder daran machen, die Straßen in Fleestedt zu säubern.

FOTO (K. Jahn): JederMänner beginnen mit der Müllsammlung am Sportzentrum Seevetal