Das Frauenfußball-Team des TuS soll sich bis dahin in der Landesliga sicher etablieren.

Mit der ersten erfolgreichen Saison in der Landesliga will das Trainer-Team der Frauenfußball-Mannschaft des TuS Fleestedt seine Arbeit im Sommer beenden. Trainerin Petra Schneemann und Co-Trainer Sven Hatesuer hatten die Mannschaft im Vorjahr wieder in die Landesliga geführt und dort in der Hinrunde gut etabliert, so dass es mit einem soliden Mittelfeldplatz in die Rückrunde gehen kann.

Petra Schneemann war über 15 Jahre als Trainerin im Juniorinnen- und Frauenfußball im TuS tätig und hat nebenbei auch noch zahlreiche Trainingseinheiten für Auswahlteams des NFV geleitet. Sven Hatesuer war seit vier Jahren als Trainer dabei. Beide wollen wieder mehr Zeit für das Privatleben haben. „Aber zuvor steht natürlich noch die Rückrunde an“, so Petra Schneemann, „in der wir den Platz in der Landesliga mit dem Team absichern wollen.“

Es ist natürlich Ehrensache für beide, im Sommer ein gefestigtes Landesliga-Team an ihre Nachfolger zu übergeben. In den nächsten Wochen wird der Verein nun mit den beiden und dem Team zusammen die Weichen für die kommende Saison stellen.