Der NFV Harburg bietet zum Jahresbeginn gleich eine Ausbildung zum Schiedsrichter im Fußball an. Los geht es mit der Einführungsveranstaltung gleich am 11. Januar, der Kurs selbst beginnt am 21. Januar und endet am 15. Februar mit der Schiedsrichterprüfung.
 
Mitmachen können alle fußballbegeisterten Mädchen und Jungs (und natürlich Erwachsene), die vor dem 16. Februar 2008 geboren wurden.
Die Ausbildung findet teils online und teils als Präsenzveranstaltung in Winsen/Luhe statt.
Was erwartet Dich danach:

 

Nach bestandener Schiedsrichterprüfung wirst Du für Spiele des NFV im Landkreis Harburg eingesetzt. Du startest als Schiedsrichterassistent mit einem erfahrenen Schiri bei den Erwachsenen und kannst auch selbst Spiele der Jugendmannschaften pfeifen. Dabei steht Dir anfangs immer ein erfahrener Schiri als Coach zur Seite.
 
Vom TuS erhältst Du eine Erstausstattung als Schiedsrichter, also Trikot, Hose, Karten und natürlich eine Pfeife.
Für alle Einsätze gibt es eine Aufwandsvergütung und Fahrgeld vom NFV, mit dem Du Dein Taschengeld aufbessern kannst. Und Du hast freien Eintritt bei allen Spielen des DFB, Länderspielen, Bundesliga und 2. Liga, also auch im Volkspark, am Millerntor oder in der Allianz-Arena.
 
Und letztlich spielt alles nach Deiner Pfeife!
Weitere Infos bei unserem Schiri-Obmann Sören Beckedorf oder per Email an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder per Telefon 04105 / 690 82 88