Gelungener Abschluss einer ziemlich merkwürdigen Saison: Unsere Kicker der U10/Jahrgang 2012 verbrachten das letzte Wochenende an der Ostsee bei Scharbeutz. Mit 14 Kickern ging das Trainerteam um Jesse Heeckt und Nicki Volkland, verstärkt um drei weitere Betreuer, auf den Jugendzeltplatz bei Scharbeutz. Kaum waren die Zelte bezogen ging es an den Strand. Nach dem gemeinsamen Essen wurde der Abend mit kleinen Spielen verbracht.

 

Der Samstag begann dann sportlich. Bereits um 7 Uhr ging Jesse mit den Jungs auf eine Joggingrunde entlang der Promenade. Eine volle Stunde waren die Jungs in Bewegung, bevor sie sich ihr Frühstück verdient hatten. Und danach, klar, ab an den Strand...
 
Am Sonntag stand dann nach dem Frühstück das Aufräumen der Zelte und Packen der Klamotten auf dem Plan. Mit Tretbooten ging es anschließend hinaus aufs Meer.
 
Und gar kein Fußball? Irrtum: Natürlich wurde in jeder freien Minute gekickt, egal ob zwischen den Zelten oder im Sand. In jedem Fall war es ein toller Abschluss einer merkwürdigen Nicht-Saison zwischen Lockdown und Abstandsgebot. Und nach den Ferien geht es in die nächste Saison, die dann hoffentlich wieder normal gespielt werden kann, wie Jesse und Nicki hoffen. Und natürlich die 14 Kicker.