Berichte vom Fußball

 

Seit 50 Jahren dürfen auch Frauen und Mädchen in Deutschland kicken - kaum zu glauben, dass es vorher nur den Jungs vorbehalten war.

Aber es dauerte noch einige Jahre, bis es auch bei uns in Fleestedt für Mädchen möglich würde, gegen den Ball zu treten - aber 1997 war es dann endlich soweit.

Bei strömendem Regen erkämpften sich die D-Juniorinnen des TuS Fleestedt im vielleicht letzten Spiel vor dem Lockdown im Sportzentrum Seevetal mit 5:4 Toren nach 7m-Schiessen gegen den TVV Neu Wulmstorf den Einzug ins Pokalhalbfinale.

Am Freitag trifft das Bezirksligateam des TuS Fleestedt im Sportzentrum Seevetal auf den MTV Egestorf.
Damit trotz der aktuellen Situation alle möglichst sicher zuschauen können, beachtet bitte die folgenden Regeln:

Nach kurzer Suche präsentiert der TuS Fleestedt mit dem Harburger Timucin ‚Timu‘ Gürsan einen Fußballer aus Leidenschaft als neuen Trainer für sein Bezirksligateam. Seit dem Besuch eines HSV-Spiels gegen die Bayern in der damaligen AOL-Arena brennt der 29-Jährige für das Leder. „Klar war ich sofort draußen, wenn jemand aus der Nachbarschaft mit einem Ball gespielt hat“, beschreibt er seine Begeisterung für diesen Sport. Über ein Freiwilliges Soziales Jahr als Coach für Sportler mit Assistenzbedarf führte sein Weg über Jugendteams bei Grün-Weiß Harburg in den Herrenbereich. Zuletzt coachte er das Oberligateam des FC Süderelbe.

Der Bezirksligist TuS Fleestedt und sein bisheriger Trainer Frank Heine werden ab sofort getrennte Wege gehen. Am Mittwoch entschieden beide Seite einvernehmlich, die Zusammenarbeit zu beenden. Heine hatte den Platz auf der Trainerbank im Sportzentrum Seevetal Anfang Juni übernommen. Die Suche nach einem neuen Cheftrainer hat bereits begonnen. Bis dahin übernimmt Kapitän Fabian Maltzan, selbst Inhaber einer B-Lizenz, die Aufgabe als Spielertrainer.

119938207 2302760203202773 4226344244276330927 o
Nordplatz: Seit Donnerstag wird gebaggert

Im Juni 2016, vor über vier Jahren, sind wir vom Höpen in das Sportzentrum Seevetal umgezogen. Für viele Sportarten im Verein war damit eine deutliche Verbesserung verbunden, auch für den Fußball. Gleichwohl können wir die Plätze noch immer nicht so nutzen, wie geplant.

118962000 2286808371464623 4645499362893427636 n

Neue Erfahrungen gab es am Freitag beim ersten Saisonspiel der 1. Herren des TuS gegen Eintracht Elbmarsch. Unter Corona-Bedingungen sind nur Sitzplätze für Zuschauer erlaubt. Auf den Sitzplätzen darf man die Maske abnehmen, ansonsten gilt Maskenpflicht. Beim Betreten des Zuschauerbereichs mussten zudem die Kontaktdaten angegeben werden.

TuS FB Girls 2020

Die neue Fußballsaison startet - und in Fleestedt sind auch drei Mädchenteams dabei.

Und bei allen haben wir noch Bälle frei: Falls Du Sport mit Teamgeist erleben willst, dann bist du hier genau richtig.

Cover FB Spaß aber sicher

In dieser Woche starten die Fußballer in Fleestedt in die Saison 2020/21. Natürlich gelten hierbei besondere Regeln, um weiteren Corona-Infektionen vorzubeugen.

Was müssen Spieler, Betreuer und Schiedsrichter beachten?

* Sport darf in Niedersachsen derzeit in Gruppen bis zu 50 Personen gemeinsam ausgeübt werden. Alle Spieler, Trainer, Betreuer und die Schiedsrichter zählen hier mit. Die Kontaktdaten dieser Gruppe (Name, Anschrift, Telefon und Zeitraum) sind auf einer gesonderten Teilnehmerliste zu erfassen und in der Geschäftsstelle des TuS im Anschluss an das Spiel für drei Wochen zu hinterlegen. Verantwortlich hierfür ist der jeweilige Heimtrainer des TuS.

Jugend Trainingsplan 2020 8