Berichte vom Fußball

 

Bis 12 Uhr hat es in Fleestedt noch ordentlich geregnet, doch das war den Kickern und Kickerinnen der U7 – das ist der Jahrgang 2016 – egal: Schließlich stand mit dem Funino-Turnier für viele der Höhepunkt der Woche an. Acht Teams waren in Fleestedt angereist, vom Buchholzer FC, der JSG Heidenau/Holvede, der JSG Wistedt/Dohren, der SG Salzhausen-Garlstorf, des SV Hom-Seppensen, der Eintracht Hittfeld, des TVV Neu Wulmstorf und natürlich vom TuS Fleestedt als Gastgeber.

Unsere U17, das sind die Jungs des Jahrgangs 2006, spielt in diesem Jahr als Spielgemeinschaft zusammen mit dem TSV Auetal und dem MTV Brackel in der Landesliga Lüneburg - eine Herausforderung für die Jungs.

Als Schiedsrichter erlebst Du Fußball aus einer ganz eigenen Perspektive: mittendrin, nicht nur dabei!
 
Und mit der Schiedsrichter-Ausbildung des NFV kannst Du die Herbstferien gleich nutzten.
Mitmachen können alle, die vor dem 4.11.2008 geboren sind, außerdem alle zwischen dem 4.11.2008 und 3.11.2010 geborenen nach einem Eignungsgespräch.
Das Einführungstreffen findet am 30.9., die Ausbildung zwischen dem 11.10. und 2.11., teils online, teils vor Ort.

Unsere U13, das sind die Spieler des Jahrgangs 2010, bereitet sich auf die neue Saison in der Kreisliga vor. In einem Freundschaftsspiel gegen die U12 der JSG Auetal/Brakel am Wochenende konnte sich das Team, das von Ralf Zander, Lenny Oldenburg und Frank Lüder gecoacht wird, mit 3:0 Toren einschießen.

Mit dem bewährten Trainerteam aus Lennart, Joseph und Karsten geht die U18 des TuS in die neue Saison.

Die E-Juniorinnen des TuS Fleestedt hatten bereits im Juni einen Satz Trainingsshirts vom LA BOCA Steaks & more aus Glüsingen erhalten.
 
Trainerin Amelie Vergin bedankte sich jetzt bei Arun Chabra vom LA BOCA mit einem Teamfoto, das demnächst auch im LA BOCA zu sehen sein wird.

Die Trainerin unserer U6-Junioren Anna-Marie Hatje hat die Sommerferien genutzt und in der Fußballschule des NFV in Barsinghausen die Ausbildung zur C-Lizenz erfolgreich abgeschlossen.
 
Anna trainiert bereits seit einem Jahr die Fußballzwerge im TuS Fleestedt und übernimmt in der neuen Saison die U6-Junioren. Bereits in den Osterferien hatte sie mit dem JUNIOR-COACH den ersten Teil der Ausbildung absolviert, die sie jetzt vervollständigt hat.
 
HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH Anna und weiter viel Spaß beim Training und viel Erfolg mit Deinem Team!

Fußball ist Teamsport und nicht nur für Jungs! Die deutsche Nationalmannschaft hat gerade in England eine furiose EM gespielt und viele Menschen begeistert. Willst Du auch mal ausprobieren, wie viel Energie bei diesem Sport mit Ball im Team steckt?
 
Dann schau doch mal zum Probetraining bei uns vorbei, am besten montags auf dem Schulsportplatz am Osterkamp in Fleestedt.
 
Unsere E-Juniorinnen (Jahrgang 2012 und jünger) starten bereits um 16:30 Uhr, die D-Juniorinnen (Jahrgang 2010/11) und die C-Juniorinnen (Jahrgänge 2009 und älter) beginnen um 17:00 Uhr.

„Fußball ist weiterhin der beliebteste Sport in Deutschland. Aber um dauerhaft Kinder und Jugendliche dafür zu begeistern, müssen wir als Verein mehr bieten als zweimal Training in der Woche und ein Spiel am Samstag“, ist Steffen Schön, Jugendfußballobmann des TuS Fleestedt, überzeugt. „Genau hierfür können wir mit dem VfL Wolfsburg künftig unseren Fußballern und auch Trainern neue Möglichkeiten bieten.“

Während der Schulsportplatz am Osterkamp selbst noch zur Regeneration gesperrt ist, hat JESSE HEECKT, stellv. Jugendfußballobmann des TuS Fleestedt von 1911 e.V., zusammen mit einigen Eltern der künftigen U11-Junioren sich um die Tribüne, Wege und Abflussrinnen gekümmert.