Das Kampfsportteam Hamburg veranstaltete am Sonntag einen Lehrgang für Selbstverteidigung mit Techniken aus dem Krav Maga und der Einsatz des Kubotans.

Holger Boldt (mehrfache Meistergraduierung in unterschiedlichen Kampf- und Selbstverteidigungsstilen) begleitete die 60 Teilnehmer durch einen kurzweiligen Lehrgang. Die Teilnehmer kamen aus unterschiedlichen Stilen und Schulen. Mit dem Lehrgang ermöglichte das Kampfsportteam Hamburg einen Blick über den Tellerrand der jeweiligen Kampfsportstile und eindrückliche Abgrenzung von Sport und Straße (SV).

Der TuS Fleestedt war mit sieben Teilnehmern aus der Jugendgruppe dabei.

Wer KICKBOXEN selbst ausprobieren möchte und zwischen 12 und 18 Jahre alt ist, der sollte freitags in der Schulsporthalle in Fleestedt vorbeischauen.

FOTOs: P. Behrendt