Das Hula Hoop-Fitnesstraining stärkt deine Körpermitte. Du trainiert nicht nur deine Bauchmuskulatur, auch dein Rücken und dein Beckenboden profitieren von dem Hula Hoop-Training. Daraus kann eine bessere Haltung resultieren.
Neben dem Hullern werden weitere Trainingseinheiten eingebaut. Zustäzliche Gewichte, Training der Tiefenmuskulatur, Choreographien bis zum Tanz und vielen mehr. Auch nutzen wir den Reifen als Equipment für Kräftigungsübungen.
Es macht wirklich sehr viel Spaß, kaum zu spüren, dass aktiv trainiert wird. Und ja, auch durchs Hullern kommst du ordentlich ins Schwitzen. Kleiner Tipp: Miss zu Beginn des Kurses mal deine Taillie, du wirst innerhalb von Wochen, bei regelmäßigem Training - auch Zuhause - positive Veränderungen sehen.

Wer Hula Hoop-Fitness einmal ausprobieren will, der kann das am Samstag, den 3. Dezember von 15-17 Uhr im Sportzentrum Seevetal gerne machen. Die Teilnahme an diesem Starter-Workshop ist kostenlos. Meldet Euch bitte per Email an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! an oder schaut einfach vorbei.