Am Freitag fand der Ortsentscheid der TT-mini-Meisterschaften im Sportzentrum Seevetal statt. Jugendtrainer Jonas Behrens organisierte das Turnier mit einige Helfer aus der Tischtennisjugendabteilung, die u.a. als Schiedsrichter mitmachten.
Um 11 Uhr starteten die Spiele im Spielsystem 'Jeder gegen Jeden'. Wir hatten Starter in den Altersklassen II (bis 10 Jahre) und III (bis 8 Jahre).
In der AK III konnte sich Joschua Sigmund durchsetzen, der sogar Spieler aus der höheren Altersklasse schlagen konnte. Bei den Älteren in der AK II gewann ungeschlagen und mit einer super Leistung Maximilian Eggers, dicht gefolgt von Nikita Haug, der sich nur Maxi geschlagen geben musste. Weiterhin qualifizierte sich in der jüngeren Altersklasse Niklas Eggers für den Kreisentscheid und in der AK II Max Meyer und Anik Svirca.
 
Nebenbei wurde sich ausgetauscht und zusammen gegessen. Auch den Spielern hat man den Spaß angemerkt, und es waren am Ende sogar alle noch so begeistert vom Tischtennis, dass noch Rundlauf gespielt wurde.
Wir wünschen den Teilnehmern viel Erfolg beim Kreisentscheid, der am 25. Februar in Stelle stattfindet und freuen uns schon auf die mini-Meisterschaften im nächsten Jahr.
 
Text: Jonas Behrens
Fotos: Susanne Frobel-Werner